• SALUTOMEDBASOPLUS

    Denn ein funktionierendes Immunsystem ist so wichtig

    Zu heutigen Zeiten setzen wir uns leichtfertig viel Ärger, Stress und einer einseitigen Ernährung aus. Doch Vorsicht ist angesagt. Dies kann zu einem Ungleichgewicht des Elektrolythaushalts und Problemen mit dem Stoffwechsel führen, was häufig eine Übersäuerung des Körpers zur Folge haben könnte und auch zu einer erhöhten Wahrscheinlich zu Übergewicht beitragen kann. All das belastet die körpereigne Abwehr, verzögert Heilungsprozesse und könnte zum Beispiel rheumatische und allergische Krankheitssymptome verstärken.

    Wie kann Ihnen SALUTOMEDBASOPLUS helfen

    Mit der Einnahme von SALUTOMEDBASOPLUS wird die Alkaliproduktion in Ihrem Körper erhöht, wodurch eine schnelle und deutliche Verbesserung des Säuregehalts erzielt würde, um den kranken und belasteten Organismus vor allem im Bereich des Darms und im Zwischenzellgewebe wieder zu stärken. Dadurch kann ein allgemein besseres Wohlbefinden für Ihren Körper und Geist bewirkt werden. SALUTOMEDBASOPLUS hat zudem den Vorteil, dass es von der Nahrungsaufnahme unabhängig eingenommen werden kann dank seiner magenresistenten Kapseln, die dem Körper gleichzeitig auch Säure entziehen können.

    Warum SALUTOMEDBASOPLUS:

    • Enthält Mineralstoffe, Spurenelemente und Algenpulver, die sich bei erfolgreicher Anwendung positiv auf den Organismus auswirken könnten.
    • Natürliche Wirkstoffe wie Magnesium und Zink können das Elektrolytgleichgewicht verbessern und den Körper entsäuern.
    • Die Stoffwechselprozesse könnten dauerhaft angeregt und reguliert werden.
    • Es kann die körpereigne Abwehr fördern und krankheitsbedingte Symptome auf biologisch unbedenklichem Weg reduzieren.
    • Damit Köper und Geist in Gesundheit zusammenarbeiten können.
    • Immer fair im Preis. Inhalt pro Packung: 180 Kapseln.
  • Salutomedbasoplus
     

    Salutomedbasoplus

  • 2 Packungen
    Sie sparen 4%

    2 Packungen

  • 3 Packungen
    Sie sparen 9%

    3 Packungen

Dr. med. Hans-Joachim Petersohn
(Bundeswirtschaftssenator h.c.)
Gesundheit ist Vertrauenssache “Alle Salutomed Produkte sind staatlich geprüft, unterliegen dem höchsten deutschen Qualitätstandard und sind lediglich in der Apotheke und bei Salutomed erhältlich.”

Tagesverzehrmenge (max. 6 Tabletten) enthält:

Calciumcarbonat 2.916,00 mg (Ca = 1.080 mg)
Magnesiumcarbonat 1.602,00 mg (Mg = 360 mg)
Lithothamnium 120,00 mg (Ca = 40,0 mg)
tri-Kaliumcitart 60,00 mg
Kaliumhydrogencarbonat 60,00 mg
Mangan(II)-citrat 4,10 mg (Mn = 2 mg)
Zink 10,00 mg
Spurenelemente 55 µg
Chrom 40 µg

Verzehrempfehlung: Täglich 3 x jeweils 1 - 2 Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit verzehren.

SALUTOMEDBASOPLUS Tabletten

Gesundheit ist ein dynamischer Prozess mit dem ständigen Auf-, Um- und Abbau körpereigener Substanzen. Basis für einen solchen Stoffwechsel ist ein leicht basischer pH-Wert im Zwischenzellbereich. Ausgelöst durch eine einseitige Ernährung (zu viel tierisches Eiweiß und einfache Kohlenhydrate, denen ein Großteil von natürlichen Ballaststoffen und Mineralstoffen entzogen wurde), Ärger und Stress (die das Vegetativum belasten) und Gärungsprozesse im Darm könnte es zu einer Übersäuerung im Gewebe kommen. All das könnte den Stoffwechsel hemmen, die körpereigne Abwehr belasten, Heilungsprozesse verzögern und Krankheitssymptome
z. B. im rheumatischen und allergischen Formenkreis verstärken. Dies hätte auch negative Auswirkungen im Bereich des Herzens und auf den Kreislauf allgemein und könnte sich zugleich belastend auf die Psyche und die körpereigene Wahrnehmung im Ganzen auswirken.

SALUTOMEDBASOPLUS hat eine sehr hohe Alkaliproduktion,
d. h., es kann ermöglich, den Organismus deutlich basischer und gesünder zu machen. Es wirkt aufgrund seiner sehr speziellen Zubereitungsform im Darm und im Zwischenzellgewebe potenziell am besten, was der kranke und belastete Organismus auch braucht. Am Anfang ist es sinnvoll mit dreimal zwei Tabletten anzufangen, aber mit einer besseren Befindlichkeit lässt sich die Dosierung auch schnell reduzieren.

Ohne Milchzucker, Gluten, Hefe, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe
(lt. Gesetz).